Hannoversche Lebensversicherung AG

Lebensversicherung

7

12

Erklärungen zu den Kennzahlen gibt es beim Verweilen der Maus auf dem jeweiligen Symbol.

SFCR-Kennzahlen im Detail

2019

reine Solvenzquote

481

ausgewiesene Solvenzquote

481

Diversifikation

-24.5

EPIFP/Eigenmittel

18.3

Risikomarge

1.5

Anteil Überschussfonds

2.8

Marktrisiko/Gesamtrisiko

37.5

Staatsanleihenquote

22.3

Transparenzpunkte

7

SII-Qualität

12

Nur Krankenversicherer

Präventionspunkte

erwartete Beitragsstabilität

Nur Sachversicherer

Abwicklungsergebnis

2018

488

488

-24.8

15.6

1.9

3.2

36.9

23.9

6

ESG-Kennzahlen im Detail

Environment

ESG-Board oder Zuständige*r

Maßnahmen zur CO₂-Reduzierung

CO₂-Ausstoß pro Mitarbeiter

Ökostromanteil

ESG in der Kapitalanlage

Social

Frauen in Führungspositionen

Inklusion

Familienfreundlichkeit

Sportliche Förderung

Net Promoter Score

Soziale Initiativen

2019

2018

Die Hannoversche Leben fällt durch ein sehr geringes Marktrisiko trotz leicht überdurchschnittlicher Diversifikation auf. Anscheinend fährt die Gesellschaft ein stringentens Durationsmatching, was so effektiv ist, dass die Solvenzquote trotz veränderten Zinsumfelds relativ stabil bleibt. Der Solvency II-Report ist ausbaufähig.

Governance

Solvency II Bericht

Summe

© Zielke Research Consult GmbH