IDEAL Lebensversicherung a.G.

Lebensversicherung

13

-2

Erklärungen zu den Kennzahlen gibt es beim Verweilen der Maus auf dem jeweiligen Symbol.

SFCR-Kennzahlen im Detail

2019

reine Solvenzquote

202

ausgewiesene Solvenzquote

469

Diversifikation

-23.5

EPIFP/Eigenmittel

0

Risikomarge

0

Anteil Überschussfonds

6.6

Marktrisiko/Gesamtrisiko

57.3

Staatsanleihenquote

11.8

Transparenzpunkte

13

SII-Qualität

-2

Nur Krankenversicherer

Präventionspunkte

erwartete Beitragsstabilität

Nur Sachversicherer

Abwicklungsergebnis

2018

332

605

-24.1

0

0

6.9

56

14.2

9

ESG-Kennzahlen im Detail

Environment

ESG-Board oder Zuständige*r

Maßnahmen zur CO₂-Reduzierung

CO₂-Ausstoß pro Mitarbeiter

Ökostromanteil

ESG in der Kapitalanlage

Social

Frauen in Führungspositionen

Inklusion

Familienfreundlichkeit

Sportliche Förderung

Net Promoter Score

Soziale Initiativen

2019

2018

Die Ideal leidet stärker als ihre Mitbewerber vom Rückgang des Zinsniveaus. Dennoch bleibt die Solvenzquote in einem akzeptablen Bereich. beruhigend wirkt auch der hohe Überschussfonds. Dennoch ist eine Überdenkung der Kapitalanlagestrategie anzuraten. Der Solvency II-Bericht zeigt Stärken in der Governance und ist zu einem der transparentesten in der Bransche geworden.

Governance

Solvency II Bericht

Summe

© Zielke Research Consult GmbH